Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Termine
Artikelaktionen

Alle Termine

Event Michael Kolinski B.A., Das herrschaftliche Umfeld Bertolds V. – Die Zähringer Ministerialen und Gefolgsleute vor und nach 1218. (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 19.07.2016 18:15 to 19.07.2016 19:45)
 
Event Prof. Dr. Birgit Studt (Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte II), Schlettstadt – Humanismus am Oberrhein (from 16.07.2016 11:15 to 16.07.2016 12:45)
 
Event Prof. Dr. Martin Clauss (Chemnitz), Der König im Krieg: Kämpfer, Feldherr, Held (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 12.07.2016 18:15 to 12.07.2016 19:45)
 
Event PD Dr. Olivier Richard (Département d‘histoire, Université de Haute-Alsace), Die Dekapolis im Elsass – Reichsstädtische Vergangenheiten (HS 2004, from 09.07.2016 11:15 to 09.07.2016 12:45)
 
Event Peter Niederhäuser (Historiker, Winterthur), Die Habsburger am Oberrhein – von der Geschichte zur Erinnerung (HS 2004, from 02.07.2016 11:15 to 02.07.2016 12:45)
 
Event Dr. Stefan Seeber, „Die höchste Blüte des germanischen Zweiges“: Walther von der Vogelweide und die Nationalsozialisten (HS 1199, KG I, from 29.06.2016 18:15 to 29.06.2016 20:45)
 
Event Imke Just M.ed. (Heidelberg), „Nu hat dis durchlüchtig fürstin sanctum Franciscum gar lieb“ – Hochadelige Frauen und Mendikanten im spätmittelalterlichen Reich (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 28.06.2016 16:15 to 28.06.2016 18:45)
 
Event PD Dr. Johanna Thali (Deutsches Seminar – Germanistische Mediävistik), Minnesang – Formen der Rezeption mittelalterlicher Liebeslyrik im Wandel der Zeit (from 25.06.2016 11:15 to 25.06.2016 12:45)
 
Event Isabelle Luhmann, Stauferrezeption in populären Medien des späten 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 21.06.2016 18:15 to 21.06.2016 19:45)
 
Event Prof. Dr. Thomas Zotz, Die Zähringer (HS 2004, from 18.06.2016 11:15 to 18.06.2016 12:45)
 
Event Prof. Dr. Martina Backes (Freiburg/Fribourg), Von Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften zur modernen Literaturtopographie (HS 1199, KG I, from 15.06.2016 18:15 to 15.06.2016 20:45)
 
Event Prof. Dr. Kurt Andermann, Am Anfang war die Brücke. Wimpfens Neckarbrücke und ihre Bedeutung für Stadt und Umland (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 14.06.2016 18:15 to 14.06.2016 20:45)
 
Event Dr. Barbara Fleith (Département für deutsche Sprache und Literatur, Université de Genève/Lausanne), Von sancte Otilien. Zur Verehrung der heiligen Ottilie beiderseits des Oberrheins (HS 2004, from 11.06.2016 11:15 to 11.06.2016 12:45)
 
Event Thilo Treß M.A., Der Herrscher als Held? Friedrich Barbarossa in zeitgenössischen Epen (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 07.06.2016 18:15 to 07.06.2016 19:45)
 
Event Dr. Heinrich Schwendemann (Historisches Seminar), Die Hohkönigsburg – mittelalterlicher Burgenbau im Zeitalter des Nationalismus (HS 2004, from 04.06.2016 11:15 to 04.06.2016 12:45)
 
Event Dr. Wolfgang Freund (Metz), Burgund im Nationalsozialismus: Wissenschaftliches Untersuchungs- und territoriales Expansionsobjekt (HS 1199, KG I, from 01.06.2016 18:15 to 01.06.2016 19:45)
 
Event Dr. Mario Seiler (Bühl), Von der „Raritätenkunde“ zur „praktischen Volkstumsarbeit“. Friedrich Metz und die Neuordnung der Landes- und Volksforschung in Freiburg (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 31.05.2016 18:15 to 31.05.2016 19:15)
 
Event PD Dr. Karl Ditt (Münster), Landesgeschichte in außeruniversitären Instituten seit den 1920er Jahren – Ein Fall von Modernisierung? (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 24.05.2016 18:15 to 24.05.2016 19:45)
 
Event Prof. Dr. Jürgen Dendorfer, Die Staufer im Elsass – Bruchstücke einer Forschungsgeschichte zwischen Vereinnahmung und Distanzierung (HS 1199, KG I, from 11.05.2016 18:15 to 11.05.2016 19:45)
 
Event Prof. Dr. Willi Oberkrome, Geschichtliche Landeskunde nach 1918. Zur Umdeutung einer historischen Disziplin (Bibliothek, Abt. Landesgeschichte, from 10.05.2016 18:15 to 10.05.2016 19:45)
 
Benutzerspezifische Werkzeuge