Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Forschung Landesgeschichtliches Kolloquium Kolloquien frühere Semester Landesgeschichtliches Kolloquium des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte I im SS 12
Artikelaktionen

Landesgeschichtliches Kolloquium des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte I im SS 12

24. April 2012
Annika Burkhardt, Ritterreisen in Europa im späten Mittelalter. Autobiographische Berichte im Vergleich

8. Mai 2012
Prof. Dr. Dieter Geuenich/Benjamin Hamm M.A., Unter der Severins-Kapelle – Neue Erkenntnisse zur Geschichte und Archäologie des Mauracher Berges in Denzlingen

15. Mai 2012
Prof. Dr. Knut Görich (München), Probleme einer mittelalterlichen Herrscherbiographie – Das Beispiel Friedrich Barbarossas

22. Mai 2012
Prof. Dr. Gerd Lubich (Bochum), Die Klöster und die Krise. Veränderungen im monastischen Bereich und ihr Bezug zur karolingischen Herrschaftsgestaltung (817-824)

5. Juni 2012
Tobie Walther M.A., Funktion und Handlungsspielraum von Vögten und Treuhändern am Beispiel des hochmittelalterlichen Breisgaus

12. Juni 2012
Dr. Andreas Haasis-Berner/Martin Strotz M.A./Dr. Heiko Wagner, „Neues zu alten Burgen" – Zur Frage nach den Burgen um 1200

19. Juni 2012
Dr. Miriam Czock (Essen), Macht im Raum: Schwaben vom 9. bis zum 11. Jahrhundert

26. Juni 2012
Prof. Dr. Olivier Richard (Mulhouse), Eidleistungen und Eidbücher in oberrheinischen Städten im Spätmittelalter

3. Juli 2012
Dr. Robert Neisen, Raum ohne Grenzen? Die wirtschaftliche Verflechtung am Hoch- und Oberrhein von 1750 bis 1914

10. Juli 2012
Dr. Andre Gutmann, Personen – Strukturen – Konzepte. Das Institut für geschichtliche Landeskunde an der Universität Freiburg im ersten Jahrzehnt seines Bestehens seit 1941

17. Juli 2012
Helen Strotz, Die Beziehungen der Üsenberger zur Basler Bischofskirche im Hochmittelalter

24. Juli 2012
Anne Foerster M.A., Das zweite Leben? Die Witwenschaft der Königinnen im Vergleich zwischen England und dem römisch-deutschen Reich (1066-1273)

Benutzerspezifische Werkzeuge