Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Forschung Tagungen und Workshops Deutsch-Französisches Forschungsatelier 'Junge Mediävistik' - Früh- und Hochmittelalter II - Lotharingien
Artikelaktionen

Deutsch-Französisches Forschungsatelier 'Junge Mediävistik' - Früh- und Hochmittelalter II - Lotharingien

Tagungsort: Landesgeschichtliche Bibliothek, Werthmannstr. 8 / Vordergebäude, 79085 Freiburg

Den Flyer zur Tagung finden Sie hier.

Freitag, 13.12.2013

14.00 Uhr

Begrüßung (Jürgen Dendorfer, Freiburg)

Einführung (Jessika Nowak, Freiburg)

14.15 Uhr

Moderation (David Felthaus, Freiburg)

September 855: das himmlische Reich für Lothar I. und ein irdisches für Lothar II.? Überlegungen zum Klostereintritt und zur Nachfolgeregelung Lothars I.
(Maria Schäpers, Bonn)

15.00 Uhr

Moderation (Hans Peter Watermann, Freiburg)

Lothars II. Königsherrschaft im Spiegel der Gedenkbuchüberlieferung
(Eva-Maria Butz, Dortmund)

15.45 Uhr

Moderation (Valerie Kronenthaler, Freiburg)

Das Schicksal Hugos, Sohn Lothars II., und die Normannenpolitik der Lotharlinie
(Thomas Wittkamp)

16.15 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr

Moderation (James Kirsch, Freiburg)

Réflexions sur les itinéraires, rencontres, lieux de pouvoir dans l'espace lotharingien (IXe-Xe siècle)
(Hérold Pettiau, Luxembourg)

17.15 Uhr

Moderation (Fabian Völzing, Freiburg)

Rhétorique de réforme ou pouvoir nouveau: l'avouerie en Lotharingie (Xe - XIe siècles)
(Michel Margue, Luxembourg)

18.00 Uhr Kaffeepause
18.15 Uhr

Moderation (Britta Baitz, Freiburg)

Lotharingische Teilurkunden des 10. und 11. Jahrhunderts
(Katharina Groß, Saarbrücken)                  

19.00 Uhr

Moderation (Till Kappis; Hendrik Frenger, Freiburg)

Lotharreich, Lotharingien, Lorraine, oder: Die Suche geht weiter …
(Thomas Bauer, Münster)

19.45 Uhr Buffet
20.30 Uhr

Moderation (Christoph Koller; Robert Boemke, Freiburg)

Approches de l'espace lotharingien : méthodologie, cohérence spatiale, ancrage territorial
(Geneviève Bührer-Thierry; Tristan Martine; Jens Schneider,  Paris)

Samstag, 14.12.2013

8.30 Uhr

Moderation (Max Wohltmann, Freiburg)

L'épiscopat en Lorraine à l'époque carolingienne
(Michèle Gaillard, Lille)

9.15 Uhr

Moderation (Christian Feichtinger, Freiburg)

La politiques des evêques lotharingiens concernant les reliques (Xe-XIIe siècles)
(Anne Wagner, Besançon)

10.00 Uhr Kaffeepause
10.15 Uhr

Moderation (Maria Kammerlander, Freiburg)

Pfarrkirchen als Interaktionsorte lothringischer Klöster: das Beispiel der Benediktinerinnenkonvente in Metz
(Gordon Blennemann, Erlangen)

11.45 Uhr

Moderation (Daniel Scholaster, Freiburg)

Hagiographie in Lothringen: Bilanz und Perspektiven
(Klaus Krönert, Lille)

12.00 Uhr Schlussdiskussion (Christian Feichtinger; Annika Sindlinger, Freiburg)
12.30 Uhr Ende

 

Benutzerspezifische Werkzeuge