Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Neuerscheinung: Band „Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von Eych (1445-1464)“
Artikelaktionen

Neuerscheinung: Band „Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von Eych (1445-1464)“

Neuerscheinung: Band „Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von Eych (1445-1464)“

Jürgen Dendorfer (Hrsg.): Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von Eych (1445-1464)

Der von Prof. Dendorfer herausgegebene Band dokumentiert eine Tagung, die vom 21. bis zum 23. September 2011 an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt stattfand. Für den Frühhumanismus im Reich nördlich der Alpen hatte der sog. Eichstätter Kreis um Bischof Johann von Eych (1445–1464) besondere Bedeutung. Dessen spezifisches Profil herauszuarbeiten und so am Eichstätter Beispiel die Prägung der ersten Humanistengeneration im Reich genauer zu fassen, ist das Ziel des vorliegenden Bandes. Dazu werden hier zwei ansonsten getrennte Forschungsdiskurse – der zum (Früh-)Humanismus und der zur Kirchenreform des 15. Jahrhunderts – zusammengeführt. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen.

Jürgen Dendorfer (Hrsg.): Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von Eych (1445-1464) (Eichstätter Studien 69), 2015 Regensburg.
Benutzerspezifische Werkzeuge