Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Personal Wissenschaftliche Hilfskräfte Maria Kammerlander
Artikelaktionen

Maria Kammerlander

Vita

Maria Kammerlander wurde 1992 in Kehl am Rhein geboren und absolvierte 2011 das Deutsch-Französische Abitur (ABI-BAC) am Einstein-Gymnasium in Kehl am Rhein. Im Wintersemester 2011/2012 begann sie ihr Bachelorstudium mit den Fächern Geschichte (HF) und Volkswirtschaftslehre (NF) an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg. Zum Wintersemester 2014/2015 erweiterte Maria Kammerlander ihr Studium durch das Fach Kunstgeschichte (NF).

Seit Sommersemester 2014 wissenschaftliche Hilfskraft beim Projekt Deutsch-französisches „Networking“ – ‚Junge Mediävistik 2.0 unter der Leitung von Dr. Jessika Nowak. Seit Sommersemester 2015 wissenschaftliche Hilfskraft im Universitätsarchiv bei Herr Prof. Dr. Dieter Speck. Seit Wintersemester 2015/16 Tutorin für die Einführungsvorlesung bei Prof. Dr. Jürgen Dendorfer.

 
maria.kammerlander@geschichte.uni-freiburg.de

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge