Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Forschung Dissertationen und Abschlussarbeiten Laufende Dissertationen
Artikelaktionen

Laufende Dissertationen

urbar-codex_des_dominikanerinnenklosters_st._katharina-_freiburg.jpg
 

Betreut durch Prof. Dr. Jürgen Dendorfer
 

Rebekka de Vries Friedrich Barbarossa und das Lehnrecht in Oberitalien
Kenji Hayashi Der Armarius in den Hirsauer Klöstern (12. Jahrhundert)
Sebastian Kalla Ein Bistum ohne Lehnswesen und Vasallen. Leiheformen und personale Bindungen im Hochstift Bamberg des 12. und 13. Jahrhunderts
Sarah Mammola Die Freiburger Dominikaner im späten Mittelalter (13./14. Jahrhundert)
Anne Rauner Scripturalité et memoria au temps des réformes. Les documents nécrologiques du diocèse de Strasbourg à la fin du Moyan Age / Schriftlichkeit und memoria in der Reformzeit. Die Totengedenkbücher der Diözese Straßburg im Spätmittelalter (Prof. Dr. Benoit Tock / Prof. Dr. Jürgen Dendorfer)
Clemens Regenbogen Rang, Herrschaft und Konflikt im staufischen Burgund – Pfalzgraf Otto und sein Erbe (1180-1227)
Daniel Schumacher Von Markgrafen, Herzögen und 'Kleinkönigen' - eine pragmatische Forschungsgeschichte zur ausgehenden Karolingerzeit (880er-930er Jahre)
Alberto Spataro Passaguerra da Milano: un giudice imperiale tra XII e XIII secolo / Passaguerra von Mailand: ein Hofrichter zwischen 12. und 13. Jh. (Prof. Dr. Maria Pia Alberzoni / Prof. Dr. Jürgen Dendorfer)
Benjamin Torn Fernkommunikation der römisch-deutschen Könige und Kaiser um 1200 – Botenverkehr und diplomatische Kontakte von Heinrich VI. bis Heinrich (VII.)
Thilo Tress Heroisierungskonzepte in der Historiographie des 12. Jahrhunderts im Kontext der Italienzüge Friedrich Barbarossas
Johannes Waldschütz Kauf, Leihe, Tausch und Schenkung als Spiegel sozialer Bindungen? – Gütertransaktionen an südwestdeutsche Reformklöster des 11. und 12. Jahrhunderts


Betreut durch Prof. Dr. Thomas Zotz
 

Clemens Joos Johannes Sattlers Zähringerchronik aus dem frühen 16. Jahrhundert.
Martin Hauter Ethnische Tradition und politische Struktur im frühen Mittelalter. Das Beispiel der Burgunder.
Sven Schomann Die Burg Rötteln bei Lörrach als Herrschaftszentrum der Herren von Rötteln und der Markgrafen von Hachberg-Sausenberg.
Petra Skoda Herrschaft durch Gefolgschaft. Zur Bedeutung von Ministerialen, Freien und Adligen für die Herzöge von Zähringen im Einflussbereich ihres Hausklosters St. Peter.
Thomas Wittkamp Benefizien und Vasallität - Feudalismus und Lehnswesen der Karolingerzeit aus anthropologischer Perspektive.

 

 Bildnachweis für den Kopfbereich: Urbar-Codex des Dominikanerinnenklosters St. Katharina, Freiburg;
Stadtarchiv Freiburg, B 4, 101; Foto: Priorin Anna Trullmennin; CC BY-SA 3.0.

Benutzerspezifische Werkzeuge