Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Forschung Tagungen und Workshops Deutsch-Französisches Forschungsatelier 'Junge Mediävistik' - Früh- und Hochmittelalter IV - Provence
Artikelaktionen

Deutsch-Französisches Forschungsatelier 'Junge Mediävistik' - Früh- und Hochmittelalter IV - Provence

Tagungsort: Landesgeschichtliche Bibliothek, Werthmannstr. 8 / Vordergebäude, 79085 Freiburg

Den Flyer zur Tagung finden Sie hier.

Freitag, 25.09.2015

 

13.15
Begrüßung
Jessika Nowak (Freiburg)
13.30
Moderation: Valerie Kronenthaler (Freiburg) / Johannes Richter (Freiburg)
 
Julian Führer (Zürich): Schriftkultur in der Übergangszeit: Arles, Vienne, Lérins
14.15 
Moderation: Maria Kammerlander (Freiburg)
 
Katalin Escher (Paris), Les Burgondes dans la vallée du Rhône (Lyon et Vienne) et leurs liens avec la Provence (deuxième moitié du Ve - première moitié du VIe siècle)
15.00
Moderation: Annika Sindlinger (Freiburg)
 
Horst Lößlein (Limoges/München): König Werden – König Sein: Überlegungen zur Bedeutung  karolingischer Legitimität an der Wende zum 10. Jahrhundert
15.45
Kaffeepause
16.15
Audric-Charles Wannaz (Freiburg/Basel)
 
Pierre Vey (Paris): Marseille et ses territoires, entre abbés, évêques et vicomtes, du Xe au XIIIe siècle (950-1215)
17.00
Moderation: Mario Roemer (Freiburg)
 
Albrecht Brendler (Tübingen): Raumverständnis und Raumerfassung in der frühmittelalterlichen Provence. Die Diözese Apt
17.45
Kaffeepause
18.00
Moderation: Max Wohltmann (Freiburg)
 
Nathanael Nimmegeers (Lyon): Archevêques, moines et chanoines à Romans (IXe-XIe siècle)
18.45
Moderation: Sarah Mammola (Freiburg)
 
Jean-Baptiste Renault (Nancy): Conserver, copier et mettre en collection les documents pontificaux (fin XIe - début XIIe siècle) : panorama des attitudes des archivistes en Provence
19.30
Kleines Büffet
20.00
Moderation: Sophie Stritzelberger (Freiburg)
 
Gerhard Lubich (Bochum): Warum Hugo von Arles eine Biographie verdient – und wie man sie schreiben könnte
20.30
Großes Büffet

 

Samstag, 26.09.2015

  9.30
Moderation: Sophie Stritzelberger (Freiburg)
 
Giacomo Vignodelli (Bologna): The king and the cathedral canons. Hugh of Arles policies towards local aristocracies in the kingdom of Italy (926-945)
10.15
Moderation: Jens Schneider (Freiburg)
 
Edoardo Manarini (Turin): The involvement of king Rudolph II in Italy and his role in the Hucpoldings’ rise to power
 
11.00
Kaffeepause
11.30
Moderation: Sarah Mammola (Freiburg)
 
François Demotz (Lyon): Un moyen d’aborder des élites méridionales du royaume de Bourgogne : les rapports avec le pouvoir royal
12.15
Moderation: Olivia Kirsten (Freiburg)
 
Maria Schäpers (Aachen): Eine schlechte Nachricht jagt die nächste? Lothar I. und die Provence
13.00
Daniel Ludwig (Saarbrücken): Ausblick
Benutzerspezifische Werkzeuge